5. Treffen des "regionalen Netzwerks Personalentwicklung" am 26.10.2017

Hiermit laden wir Sie gerne zum fünften Treffen des „Netzwerk Personalentwicklung“ am Donnerstag, 26.10.2017 von 13.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr ein.

Das Netzwerktreffen steht unter dem gewünschten Hauptthema Leistung / Leistungsmotivation / Wie motiviere ich zur Leistung?". Selbstverständlich wird es auch einen offenen Teil zum Austauschen geben. Die weiteren Themen dazu legen wir vor Ort fest. Wünsche können vorab gerne eingereicht werden.

 

Wir beginnen das Treffen mit einem gemeinsamen Mittagessen (optional) in der gegenüberliegenden Gewerbeakademie ab 12.00 Uhr. Ab ca. 12:30 Uhr wird uns Energieberater K. Geppert durch die E>welt führen (ebenfalls optional). Um 13.00 Uhr beginnt dann unser Treffen im Hauptgebäude der Betriebsverwaltung des E-Werk Mittelbaden in Offenburg, Freiburger Str. 23a, 77652 Offenburg  (4. OG) .

 

Falls Sie Anregungen / Wünsche zum Ablauf haben, melden Sie sich gerne bei uns. Das Netzwerk lebt erfahrungsgemäß von den daran teilnehmenden Personen und somit freuen wir uns über Ihre Rückmeldung.

Gerne dürfen Sie die Einladung auch an Interessierte aus dem angesprochenen Kreis weitergeben.

 

Eine Anmeldung ist per Fax / Mail an die Bildungsregion Ortenau e.V. zwingend nötig, damit wir planen können.

 

Was ist das „Netzwerk Personalentwicklung“?

DIE IDEE:

Wir möchten einen unternehmensübergreifenden Erfahrungsaustausch anbieten, etwa 2-3-mal jährlich, nach Bedarf gerne mit einem jeweils vorher vereinbarten Schwerpunktthema und einem offenen Teil.

DIE ZIELGRUPPE:

Führungs- und Fachkräfte, die in Personalentwicklungsabteilungen aus Unternehmen der Region tätig sind und in Sachen Personalentwicklung etwas bewegen können und möchten

DIE INHALTE:

  • Erfahrungsaustausch und –erweiterung
  • Austausch über Erfolge und Probleme in Aufgabengebieten
  • Expertenwissen aus verschiedenen Unternehmensumfeldern ermöglicht den Blick über den Tellerrand hinaus bzw. „out of the box“
  • Tipps und Ratschläge
  • Diskussion aktueller Personalfragestellungen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre
  • Kollegiale, branchenübergreifende Fallberatung (in einem geschützten Umfeld reflektieren)
Einladung und Anmeldeunterlagen NETZWERK PERSONALENTWICKLUNG 26.10.2017
Einladung_NetzwerkPE_26102017.pdf
PDF-Dokument [618.5 KB]

RÜCKBLICK: 27.10.2016: Zu Gast bei „Hansgrohe“ in der Aquademie in Schiltach

 

 

Am 27. Oktober 2016 fand das 3. Treffen des "Ortenauer Netzwerks Personalentwicklung" bei einem der weltweit führenden Hersteller von Badarmaturen, der Firma „hansgrohe“ in Schiltach statt.

Zielsetzung dieser Reihe, übrigens einer Idee der Edeka-Süd-West, die von der Bildungsregion Ortenau organisiert und in Kooperation mit einem Unternehmen der Region durchgeführt wird, ist es, den Austausch zu Fragen der Personalentwicklung in der Region zu fördern und zu vertiefen.

Das Netzwerktreffen stand diesem Mal unter dem Hauptthema „Selbstmarketing PE - best practice:
Das Personalentwicklungskonzept der EKADEMIE“.  

Es wurde von Herbert Krankenberg, dem geschäftsführenden Gesellschafter der koennen & handeln gmbh und Vorstandsmitglied der Bildungsregion Ortenau moderiert.

Die Personalentwickler verschiedenster Ortenauer Firmen wie Burda, Edeka, Hansgrohe, der Stadt Offenburg, E-Werk Mittelbaden…nahmen teil.

Die Veranstaltung bot den teilnehmenden PE-Fach- und Führungskräften die Möglichkeit, sich intensiv und unternehmensübergreifend zum Thema

„Konzepte erfolgreicher Personalentwicklungsarbeit am Beispiel der Ekademie“ auszutauschen.

Weiterhin wurde ausführlich diskutiert, wie Angebote und Leistungen der Personalentwicklung im Unternehmen bekannter gemacht werden können, damit sie vermehrt in Anspruch genommen werden.

Denn die TeilnehmerInnen waren sich einig, dass die Qualität der Leistungen, die Kunden erleben, ganz maßgeblich von der Qualität der Leitenden und MitarbeiterInnen eines Unternehmens abhängen.

In Kleingruppen tauschten sich die TeilnehmerInnen dann zu den Themen E-Learning, das Mitarbeitergespräch und Bildungscontrolling aus und präsentierten ihre Arbeitsergebnisse, die lebhaft diskutiert wurden. 

Vor dem Workshop bot Frau Anna –Lena Kempf, Personalentwicklerin der Firma Hansgrohe den TeilnehmerInnen eine hochinteressante Führung durch die AQUADEMIE an, in der Badewelten auf allerhöchsten Niveau „zum Anfassen“ gezeigt werden.

Auf das einstündige Probeduschen, das in der AQUADEMIE in Schiltach für jedermann kostenlos möglich ist, musste die Gruppe aus Zeitgründen dabei mit großem Bedauern verzichten

INFORMATION: 

 

Für alle, die Interesse haben, aber bisher nicht  bei den Netzwerktreffen dabei sein konnten:

Was ist das „Netzwerk Personalentwicklung“?

 

DIE IDEE:

Wir möchten einen unternehmensübergreifenden Erfahrungsaustausch anbieten, etwa 2-3-mal jährlich, nach Bedarf gerne mit einem jeweils vorher vereinbarten Schwerpunktthema und einem offenen Teil.

 

DIE ZIELGRUPPE:

Führungs- und Fachkräfte, die in Personalentwicklungsabteilungen aus Unternehmen der Region tätig sind und in Sachen Personalentwicklung etwas bewegen können und möchten

 

DIE INHALTE:

  • Erfahrungsaustausch und –erweiterung
  • Austausch über Erfolge und Probleme in Aufgabengebieten
  • Expertenwissen aus verschiedenen Unternehmensumfeldern ermöglicht den Blick über den Tellerrand hinaus bzw. „out of the box“
  • Tipps und Ratschläge
  • Diskussion aktueller Personalfragestellungen in einer offenen und vertrauensvollen Atmosphäre
  • Kollegiale, branchenübergreifende Fallberatung (in einem geschützten Umfeld reflektieren)

MODERATION:

Herbert Krankenberg, Vorstand Bildungsregion Ortenau e.V.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen konstruktiven und interessanten Austausch,

 

Herzliche Grüße,

 

Alexandra Herrmann und Herbert Krankenberg

 

 

Unsere Förderer: 

Vielen Dank für die Unterstützung! 

Unsere Mitglieder: 

 

Bildungsatlas Ortenau

Hier gelangen Sie direkt zum Bildungsatlas

 

www.bildungsatlas-ortenau.de 

SPENDEN

Hier können Sie uns ganz einfach eine SPENDE zukommen lassen 

zum Spendenformular

Kontakt

Bildungsregion Ortenau e.V.

In der Spöck 10

77656 Offenburg

info@bildungsregion-ortenau.de

Tel: +49 781 9686740

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Folgen Sie uns:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2016 Bildungsregion Ortenau e.V.